Garten- & Landschaftsbau-Verband

GaLaBau Award - Mitmachen lohnt sich!

aw 2017Das Vorstandsteam hat sich schon im letzten Jahr zum Ziel gesetzt, alljährlich einen Award zu verleihen. 2016 ging er an drei Schüler der HBLFA-Schönbrunn für das Projekt „GaLaBau-Schaugarten“. Heuer sind alle Mitglieder des Verbands eingeladen, Projekte einzureichen. Die Sieger werden in den Kategorien „Öffentlich“ und „Privat“ gekürt.
Die Kategorien und Bewertungskriterien:
Öffentliches Projekt

  • Anforderungen des Auftraggebers
  • Einpassung in das bauliche Umfeld
  • Ausgewogene Nachhaltigkeit:
    Ökologie, Ökonomie und soziale Aspekte
  • Erzielung nachhaltiger Effekte
  • Umsetzung: technisch und praktisch
  • Innovationsgrad

Privates Projekt

  • Wünsche des Auftraggebers
  • Einpassung in das bauliche Umfeld
  • Konzeptionelle Idee, innovative Ansätze und Originalität
  • Materialauswahl
  • Qualität: gestalterisch und handwerklich
  • Problemstellung bzw. Schwierigkeitsgrad
    (z. B. Budgetrahmen, Arbeitsablauf etc.)

Großes Augenmerk wird auf die Qualität der Arbeitsausführung und den Nachhaltigkeitsaspekt gelegt. Auch die Umsetzung der Wünsche und Anforderungen seitens des Auftraggebers sowie die Anpassung in das bauliche Umfeld fließen in die Bewertung ein. Gute konzeptionelle Ideen mit innovativen Ansätzen und originellen Ausführungen im Einklang mit der Ökologie und Ökonomie werden das jeweilige Siegerprojekt hervorheben. Punkte lassen sich auch mit sozialen Aspekten oder guter Materialauswahl sammeln.

Der Umgang mit dem „Problem Budget“ sorgt zunehmend für Diskussionen und ist oft eine große Herausforderung für die anbietenden Firmen und Auftragnehmer – auch dieser Punkt wird berücksichtigt und sollte in der Projektbeschreibung hervorgehoben werden. Ebenso ist natürlich der technische und praktische Arbeitsablauf von Bedeutung.

Details nur für registrierte Besucher sichtbar - LOGIN!

Das Vorstandsteam freut sich schon auf viele interessante Projekte!
Die Einreichungsunterlagen können im Sekretariat des GaLaBau Verbands (office@galabau-verband.at) angefordert werden. Eine fünfköpfige Fachjury, zusammengestellt aus kompetenten Industriepartnern, wird die Projektunterlagen genau unter die Lupe nehmen und nach einem festgelegten Bewertungsschlüssel benoten. Die Sieger werden persönlich nach Einhaltung der Stillhaltefrist verständigt. Einreichschluss ist der 30. September 2017. Die Überreichung des GaLaBau Award 2017 findet am 24. November statt.

 

Fachartikel

Profibaustoffe Fusszeile Web 2017