Garten- & Landschaftsbau-Verband

Natürlich und zeitgemäß

Rep greenTec 2 smalDie Aufgabenstellung an die greenTEC Gartengestaltungen GesmbH beim Sieger-Projekt in der Kategorie „Private Gartenanlage“ des GaLaBau Awards 2017 war es, eine Lösung für den massiven Höhenunterschied zu konzeptionieren und dabei moderne und natürliche Räume zu schaffen.

In der Planungsphase stellten wir der Kundin zwei verschiedene Lösungen des Niveauunterschieds dar. Die Varianten der Gartenplanung präsentierten wir mit Grundrissplänen inklusive 3D-Perspektiven, Beispielfotos der Materialien, Pflanzen und Mauerarten“, erzählt greenTec-Geschäftsführer Ing. Johannes Gold von den ersten Terminen mit der Besitzerin des Einfamilienhauses in Klosterneuburg (NÖ). Das greenTEC-Team verwirklichte in den vergangenen Jahren hunderte von Ideen in der Stadt und im ländlichen Raum. „Für uns stehen ausschließlich die Kundenwünsche im Vordergrund. Wir hören genau zu und setzen Träume kompetent im Garten um“, wird die Firmenphilosophie gelebt. Damit konnten die Gartengestalter aus Purkersdorf nahe Wien auch diesmal punkten. Sie trafen den Geschmack der Kundin genau und kamen schnell zu guten Lösungen: Der untere Gartenbereich wird nun von klaren Linien und elegantem Travertin geprägt. Dazu passt die minimalistische Bepflanzung im Mauerkronenbereich. Die Beleuchtung der Stiegenanlage und des Solitärbaums unterstreicht den modernen Stil.

Rep greenTec Bauphase 3 smalIm oberen Gartenbereich darf die Natur ihren freien Lauf nehmen: Geschwungene Robinen-Palisaden verbunden mit Niroseilen dienen als Rankhilfe von Wein und treten in Kontrast mit dem unteren Gartenbereich. Dabei fügen sie sich perfekt in die umgebende Weinlandschaft ein.

Die gesamte Gartengestaltung wurde vom erfahrenen und eingespielten greenTEC-Team ausgeführt: Den Erdarbeiten folgten die Fundamenterrichtung und das Aufmauern der Travertinverblendung im Betonrahmen, Beleuchtungsspots wurden in die Mauer eingearbeitet. Anschließend wurden die Betonschalung der Stiegen, die Stiegenverblendung mit Setz- und Trittstufen und die Verlegung der Mauerabdeckungssteine ausgeführt. Nun konnte die Bewässerungsanlage installiert werden, das Robinien-Rankgerüst wurde errichtet, die Bepflanzung des gesamten Gartens vorgenommen sowie Rollrasen verlegt. Mit der Feinjustierung der Bewässerungsanlage und dem Feinschliff der gesamten Gartenanlage konnten die Mitarbeiter das Projekt fertigstellen. „Wir haben dieses Gartenprojekt zu vollster Zufriedenheit der Kundin abgeschlossen und sind dankbar für die gute Zusammenarbeit. Der Sieg beim GaLaBau Award 2017 ist die Krönung!“, freut sich Johannes Gold über einen weiteren erfüllten Gartentraum und die besondere Auszeichnung. 

Rep greenTec TeamDas greenTech-Team

Text & Fotos Birgit Tegtbauer

 

Aktuelle Fachartikel

Banner baumit GALABAU baumit   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung einverstanden Ablehnen