Skip to main content

News

Arbeit auf stabilem Boden

Vorstandssitzung im Granitwerk Kammerer

Wir waren auf der BEST in Wien

13. März 2024

Wir waren auf der BEST in Wien mit einem Informationsstand vertreten.

Schon wieder ausgezeichnet!

7. März 2024

Beste Arbeitgebermarke 2024

WIR HABEN GEWONNEN!

8. November 2023

Es ist vollbracht - wir haben es geschafft. Die Aufwände und der Einsatz wurden belohnt: Beim größten Award im deutschsprachigen Raum wurde unsere Kampagne "Jetzt Gartengott werden!"...

Jobbörse

31. März 2023

Jetzt Gartengott werden!

Einzigartig gemeinsam

24. August 2022

Was die grüne Branche einzigartig macht, ist ihre Vielfalt. Allerdings wird dadurch die Arbeit für die Branche nicht unbedingt einfacher.

Achtung beim Begrünen!

11. August 2022

Nicht jede Fassade ist für eine Vertikalbegrünung geeignet. Grundsätzlich muss die Fassade frei von Schäden sein (keine Risse, Aussandungen, Nesterbildung, Abplatzungen und ablösende Anstriche).

Internationales Treffen in Langenlois

10. August 2022

Von 15. bis 19. Juni fand in Langenlois erneut die Stein&Wein statt: Während tagsüber unter körperlichem Einsatz aller Teilnehmer eine Sitzarena mit Feuerstelle und Lehmbackofen...

Aufruf zur aktiven Mitgliedschaft!

7. August 2022

Die letzten Monate der Verbandsarbeit standen einmal mehr ganz im Zeichen der Arbeit für die Verbandsmitglieder.

Vertikale Klimaverbesserer

5. August 2022

Begrünte Fassaden und Rankobjekte haben eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf die Umwelt und damit auch auf unser Klima.

Weißkiefer für Wels

25. Juli 2022

Zum alljährlich am 25. April stattfindenden internationalen „Tag des Baumes“ besuchte eine Delegation der International Society of Arboriculture (ISA)

Projekte unter Preisdruck

30. Juni 2022

Wer die Versorgungsprobleme mit Rohstoffen und Baumaterialien in den letzten Monaten verfolgt hat, der wird sich wenig darüber wundern, dass damit auch die Preise steigen.

Wien – die grünste Metropole der Welt

21. Juni 2022

Unsere Bundeshauptstadt belegt im globalen Ranking der grünen Vorzeigestädte den 1. Platz. Weitere europäische Cities wie München, Berlin, Madrid liegen deutlich zurück.

Grünes Branden und Wogen

10. Mai 2022

Heuer fiel die Wahl zur Staude des Jahres auf Hakonechloa, das Japanische Berggras. Diese in unseren Breiten sehr junge und noch immer seltene Pflanze ist zu unrecht erstaunlich unbekannt.

Tag des Baumes

25. April 2022

Das Kuratorium Wald hat auch heuer seine Wahl zum Baum des Jahres getroffen: Mit der Rotföhre fiel die Kür auf einen Baum, der in besonderer Weise auf die Herausforderungen des Klimawandels hinweist.

Die „grün-blaue“ Quartiersentwicklung

10. März 2022

GRÜNSTATTGRAU befasst sich in Forschungs- und Demonstrationsprojekten mit der partizipativen Gestaltung des privaten und öffentlichen Raums rund um.