Skip to main content

Blog

Vitalität am Straßenrand

Bepflanzung von Baumscheiben

Die bei einer Baumpflanzung entstehenden Baumscheiben und Baumstreifen erfodern eine entsprechende Gestaltung. Sie mit einem Gitter, Rost oder (vermeintlich) luftdurchlässigen Pflaster zu bedecken mag manchmal erfoderlich sein, ist aber in der Regel…

Hausbäume der Zukunft

19. März 2024

GEHÖLZE FÜR DEN KLIMAWANDEL - Das sind die Hausbäume der Zukunft

Der grüne Rahmen

6. Juni 2023

Wasserflächen sind beliebte Gestaltungselemente in Parks und Gärten. Die Einbindung in die Umgebung durch einen ansprechenden „grünen Rahmen“ ist nicht immer einfach.

Recht auf Naturgenuss

30. September 2022

Als „Anwalt der Alpen“ macht sich der Alpenverein als gesetzlich anerkannte Umwelt-Organisation für die Natur und die Bewegung darin stark. 25.000 Ehrenamtliche setzen sich österreichweit für die...

Die Wegwarte ist eine gute Freundin

26. September 2022

INTERVIEW // Das Prämonstratenser Chorherrenstift Geras im Waldviertel ist auch ein Ort für Veranstaltungen, Seminare und Konzerte. Berühmt ist dieses Stift aber vor allem für seinen Kräutergarten

Gut für den Wein, gut für Tiere

20. September 2022

Viele hundert Jahre wurde in Österreich das Legen von Trockensteinmauern als Handwerk entwickelt. Dass dieses Wissen und die daraus resultierende Kunst eine angemessene Würdigung erfährt und darum au

Lebendige Mauern

19. September 2022

Für manche ist sie bloß eine Anhäufung alter Steine, für andere ein Hort der Biodiversität: die Trockenmauer. Steinmauern waren schon in der Jungsteinzeit ein wichtiger Teil unserer Natur- und...

Pyramiden für Langenlois

6. September 2022

Der Fragestellung nach den Unterschieden zwischen Handwerk und Kunst folgend, zeigte sich zunächst in der Konzeption, vor allem aber in der Ausführung, dass diese Grenzen fließend sind.

Think global

10. August 2022

Zwei von fünf Österreichern nennen einen Garten ihr Eigen. Die Menge macht´s, denn der typische österreichische Garten ist nur rund 374 Quadratmeter groß,...

Laubbaum statt Sonnenschirm

8. August 2022

Klimaerwärmung und Klimaschutz sind allgegenwärtige Themen. Auch im GALABAU Journal wurden die damit einhergehenden Problemstellungen für den Gartenbau mehrfach thematisiert.

Nachwuchs für die Gartengestalter Österreichs

8. August 2022

Mit einer neuen Lehrlings-Informationsbroschüre bietet die Bundesinnung der Gärtner und Floristen einen aktuellen und umfassenden Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten im Lehrberuf...

Grenzgänger in der Kampfzone

25. Juli 2022

Trockenmauern und Stufen sind Extremstandorte für Pflanzen und dementsprechend schwierig zu begrünen.

Wilde Plätze für wilde Bienen

11. Juli 2022

Die etwas mehr als 700 in Österreich beheimateten Wildbienenarten besiedeln vor allem strukturreiche Grünflächen.

So entdecken Sie Potenziale und entwickeln diese gemeinsam

27. Juni 2022

Aktuelle Studien zeigen auf, dass bei rund 60% der Mitarbeiter Potenziale brach liegen. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Wenn es stressig ist, lass dir Zeit!

20. Juni 2022

Unter Fitnesstrainern ist es ein geflügeltes Wort, dass der Körper in der Küche geformt wird. Aber in der Küche wird vor allem auch unsere Gesundheit ganz unmittelbar beeinflusst.

GEHÖLZE FÜR DEN KLIMAWANDEL - Das sind die Sträucher der Zukunft

17. Mai 2022

Der Klimawandel wirkt sich nicht nur auf die Wälder und das öffentliche Grün (Straßenbäume) aus, sondern beeinflusst auch die Pflanzenverwendung im Privatgarten.

Erhaben und unberührt

4. Mai 2022

Von der Zivilisation praktisch abgeschnitten und nur zu Fuß zu erreichen befindet sich in Dürrenstein, zwischen Ötscher und Ybbstaler Alpen der letzte Urwald Österreichs.

Bodenversiegelung im Garten

15. März 2022

Der fruchtbare Boden unter unseren Füßen ist die Grundlage für das Leben auf der Erde. Er ist Umschlagplatz für alles was dafür gebraucht wird: Wasser, Gase und  …

Eleganter Flieger mit ernsten Problemen

10. März 2022

Mit der Mehlschwalbe (Delichon urbicum) kürt die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich einen typischen Bewohner unserer Dörfer und Städte zum Vogel des Jahres 2022.